Dec
20
2012

BIG TWANG UNTERM WEIHNACHTSBAUM!

25 Country-Klassiker für kleines Geld? Kein Problem, das Box-Set „The Perfect Country Collection“ bietet 25 epochale Alben der ganz Großen des Genres! 

von Ernst Hofacker 

Man nennt diese Musik den Blues des weißen Mannes. Hierzulande hat sie lange Zeit nicht recht Fuß fassen können, es sei denn in der verschlagerten Variante einheimischer Cowboys wie Truckstop oder Johnny Hill. Dass die amerikanischen Originale mehr zu bieten haben als sentimentale Klischees zu jammernden Steelgitarren, dürfte sich indes längst herumgesprochen haben. Wer sich für die Quellen interessiert, aus denen die Popmusik seit mehr als einem halben Jahrhundert schöpft, kennt die Musik von Johnny Cash und Hank Williams und die Songs von Tammy Wynette oder Willie Nelson. Auch im neuen Jahrtausend ist das Genre lebendig wie eh und je, junge Musiker Brad Paisley und Montgomery Gentry aktualisieren das Erbe ihrer Vorgänger nachhaltig, Bands wie die derzeit immens erfolgreichen Lady Antebellum haben sich längst auch im Pop-Mainstream durchgesetzt.

Viele der hier Genannten und noch jede Menge mehr finden sich in der soeben erschienenen, liebevoll aufbereiteten Sammlung „The Perfect Country Collection“ (Sony Music): 25 Albumklassiker aus fast 50 Jahren, die seinerzeit auf den Labels Columbia, RCA und Epic erschienen sind, untergebracht jeweils in Cardboard-Replikas der Original-LP-Hüllen und ergänzt um ein 40-seitiges Booklet mit ausführlichen Informationen zu den jeweiligen Künstlern und Alben. All dies findet sich in einer stabilen Pappbox und kostet etwa 40 Euro – macht pro Album keine zwei Euro. Eine Schatzkiste mit allem, was Rang und Namen hat:

–    Marty Robbins: Gunfighter Ballads And Trail Songs (1959)
–    Flatt & Scruggs: Foggy Mountain Banjo (1961)
–    Johnny Cash: At Folsom Prison (1968)
–    Tammy Wynette: Stand By Your Man (1968)
–    Kris Kristofferson: Kristofferson (1970)
–    Lynn Anderson: Rose Garden (1971)
–    Tanya Tucker: Delta Dawn (1972)
–    Waylon Jennings: Honky Tonk Heroes (1973)
–    Bobby Bare: Sings Lullabys, Legends And Lies (1973)
–    Dolly Parton: Jolene (1974)
–    Willie Nelson: Red Headed Stranger (1975)
–    George Jones: I Am What I Am (1980)
–    Merle Haggard: Big City (1981)
–    Alabama: Mountain Music (1982)
–    The Highwaymen: Highwayman (1986)
–    Rosanne Cash: King’s Record Shop (1987)
–    Chet Atkins & Mark Knopfler: Neck And Neck (1990)
–    Alan Jackson: A Lot About Livin’ (And A Little ’Bout Love) (1992)
–    Mary-Chapin Carpenter: Come On Come On (1992)
–    Martina McBride: The Way That I Am (1993)
–    Brooks & Dunn: Steers & Stripes (2001)
–    Patty Loveless: Mountain Soul (2001)
–    Kenny Chesney: No Shoes, No Shirt, No Problems (2002)
–    Brad Paisley: Mud On The Tires (2003)
–    Montgomery Gentry: You Do Your Thing (2004)

[block amazon=http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B005QVUZGC/symweb51-21]

Ebenfalls bei Sony Music in gleicher Ausstattung erhältlich sind die Box-Sets „The Perfect Jazz Collection“ (Vol. 1 & 2), „The Perfect Blues Collection“ und „Classical Music – 25 Legendary Albums For The Perfect Collection“.